zum Inhalt springen

Kalender


No events to display
16.30 - 17.30
Rueland Frueauf d. Ä., Detail aus Kreuztragung Christi, um 1490/91
Expertinnenführung

Die Kunst, Kunst zu retten: Restaurierung heute

Oberes BelvedereBelvedere
Veranstaltung kostenlos mit gültigem Eintrittsticket
Zerlegt und zersägt. Der Weg der Salzburger Altartafeln von Frueaufs Malerwerkstatt bis ins Museum wird von Geschichten begleitet, die ausreichend Stoff für einen guten Krimi abgeben würden. Stefanie Jahn (Leitung Restaurierung)  stellt Ihnen die Ergebnisse von Röntgenanalysen und Infrarotreflektografie, UV-Licht-Aufnahmen sowie Pigment- und Bindemittelanalysen vor und ermöglicht tiefe Einblicke in die turbulente Vergangenheit des Ensembles.
 
Treffpunkt: Kassenhalle, Oberes Belvedere; Prinz Eugen-Straße 27, 1030 Wien
Kontakt: +43 1 79557-134, public@belvedere.at
Veranstaltungsart:
Expertenführungen & Künstlergespräche
15.00 - 16.00
Joyce Tenneson, Christine Lee, 2002
Überblicksführung

Die Kraft des Alters

Unteres BelvedereBelvedere
Preise exkl. Eintrittsticket
Erwachsene: EUR 4
Freunde des Belvedere: EUR 4
Senioren (ab 65 Jahren): EUR 4
Bei kurzweiligen Rundgängen präsentieren wir Ihnen die Höhepunkte der Ausstellung.
Treffpunkt: Kassenhalle, Unteres Belvedere; Rennweg 6, 1030 Wien
Kontakt: +43 1 79557-134, public@belvedere.at
Veranstaltungsart:
Ausstellungsführungen
15.00 - 17.00
WORKSHOP FÜR KINDER VON 3 BIS 6 JAHREN

Auf Punkt und Bleistift

Belvedere 21Belvedere
Erwachsene: Veranstaltung kostenlos mit gültigem Eintrittsticket
Kleinkinder (bis 6 Jahre): EUR 4.5
Inspiriert von Günter Brus’ Ausstellung Unruhe nach dem Sturm machen wir uns auf die Suche nach der Linie und dem Punkt. Lustige Bleistiftfiguren begleiten uns auf der Entdeckungsreise durch die Ausstellung zu Körperpinsel, Pinselstrich und Strichzeichnung. Es geht durchs Labyrinth, in märchenhafte Wunderwelten bis auf die Theaterbühne und schließlich ins Atelier, wo wir Kunstwerke mit Bleistiften erschaffen.

In Kooperation mit wienXtra
Treffpunkt: Kassa, Belvedere 21; Arsenalstraße 1, 1030 Wien
Kontakt: +43 1 79557-770, public21@belvedere.at
Veranstaltungsart:
Kinder
09.00 - 11.30
Kunst & Kulinarik

Frühstück für „Frueaufsteher“

Oberes BelvedereBelvedere
Preise inkl. Eintrittsticket
Erwachsene: EUR 28
Jugendliche (ab 13 Jahre): EUR 18
Kinder: EUR 18
Freunde des Belvedere: EUR 21
Senioren (ab 65 Jahren): EUR 28
Bei einer inspirierenden Führung durch die Ausstellung Rueland Frueauf d. Ä. und sein Kreis servieren wir mystische Gemälde und aufsehenerregende Forschungsergebnisse rund um den bedeutendsten spätgotischen Maler des deutschsprachigen Raums. Als Ausklang erwartet Sie ein stilvolles Sonntagsfrühstück im barocken Bistro Menagerie.

9 Uhr: Führung Rueland Frueauf d. Ä. und sein Kreis
10 Uhr: Sektfrühstück im Bistro Menagerie
Treffpunkt: Kassenhalle, Oberes Belvedere; Prinz Eugen-Straße 27, 1030 Wien
Kontakt: +43 1 79557-134, public@belvedere.at
Veranstaltungsart:
Kunst & Kulinarik
15.00 - 16.00
Joyce Tenneson, Christine Lee, 2002
Überblicksführung

Die Kraft des Alters

Unteres BelvedereBelvedere
Preise exkl. Eintrittsticket
Erwachsene: EUR 4
Freunde des Belvedere: EUR 4
Senioren (ab 65 Jahren): EUR 4
Bei kurzweiligen Rundgängen präsentieren wir Ihnen die Höhepunkte der Ausstellung.
Treffpunkt: Kassenhalle, Unteres Belvedere; Rennweg 6, 1030 Wien
Kontakt: +43 1 79557-134, public@belvedere.at
Veranstaltungsart:
Ausstellungsführungen
15.00 - 17.00
WORKSHOP FÜR KINDER VON 7 BIS 12 JAHREN

Auf Punkt und Bleistift

Belvedere 21Belvedere
Preise exkl. Eintrittsticket
Kinder: EUR 4.5
Inspiriert von Günter Brus’ Ausstellung Unruhe nach dem Sturm machen wir uns auf die Suche nach der Linie und dem Punkt. Lustige Bleistiftfiguren begleiten uns auf der Entdeckungsreise durch die Ausstellung zu Körperpinsel, Pinselstrich und Strichzeichnung. Es geht durchs Labyrinth, in märchenhafte Wunderwelten bis auf die Theaterbühne und schließlich ins Atelier, wo wir Kunstwerke mit Bleistiften erschaffen.

In Kooperation mit wienXtra
Treffpunkt: Kassa, Belvedere 21; Arsenalstraße 1, 1030 Wien
Kontakt: +43 1 79557-770, public21@belvedere.at
Veranstaltungsart:
Kinder
16.00 - 17.00
Günter Brus, "Portfolio Ana IV", 1964/2004
AUSSTELLUNGSFÜHRUNG

Günter Brus. Unruhe nach dem Sturm

Belvedere 21Belvedere
Preise exkl. Eintrittsticket
Erwachsene: EUR 4
Senioren (ab 65 Jahren): EUR 4
Studenten (19-27 J.): EUR 4
Als einer der wichtigsten Wegbereiter der Performancekunst macht Günter Brus in den 1960er-Jahren den Körper zum Ort seiner künstlerischen Auseinandersetzung und verstört damit die Öffentlichkeit. Anlässlich seines 80. Geburtstags würdigt das Belvedere 21 sein Gesamtwerk mit einer umfassenden Retrospektive. In dieser Führung erfahren Sie mehr über das Œuvre des österreichischen Ausnahmekünstlers – von der frühen gestischen Malerei über Performances und Aktionen bis zu späteren Zeichnungen, „Bild-Dichtungen“ und Theaterarbeiten.

#GuenterBrus21
Treffpunkt: Kassa, Belvedere 21; Arsenalstraße 1, 1030 Wien
Kontakt: +43 1 79557-770, public21@belvedere.at
Veranstaltungsart:
Ausstellungsführungen
18.30 - 19.30
Talk

Wiener Zeitung TALK mit Lotte Tobisch

Unteres BelvedereBelvedere
Preise inkl. Eintrittsticket
Erwachsene: EUR 19
Freunde des Belvedere: EUR 15
Senioren (ab 65 Jahren): EUR 19
Studenten (19-27 J.): EUR 19
Alter ist nichts für Phantasielose! So lautet der Titel eines Buches, in dem Schauspielerin Lotte Tobisch verrät, wie man sich im Alter die Lebensfreude erhält. Im Talk mit Christina Böck spricht die große Künstlerin über die Chancen der späten Lebensphase. Sie erzählt, warum ihr niemals langweilig wird, und was ihr Freiheit und Emanzipation, Annehmen und Loslassen sowie Glück und Unglück, bedeuten.

Ausstellungsbesuch von "Die Kraft des Alters" am Tag der Veranstaltung bis 18 Uhr, oder bis 4. März 2018 einmalig möglich.

Foto: © Michael Fritthum
Treffpunkt: Kassenhalle, Unteres Belvedere; Rennweg 6, 1030 Wien
Kontakt: +43 1 79557-134, public@belvedere.at
Veranstaltungsart:
Theater, Konzert, Performance & Literatur
19.00 - 21.00
Anna Witt, Unter dem Pflaster, 2017
ERÖFFNUNG

Anna Witt. Human Flag

Belvedere 21Belvedere
Veranstaltung kostenlos
Anna Witts künstlerische Praxis ist performativ, partizipativ und politisch: Sie schafft Situationen, die zwischenmenschliche Beziehungen und gesellschaftliche Machtverhältnisse ebenso reflektieren wie Konventionen des Sprechens und Handelns. Ihre Einzelausstellung im Belvedere 21 umfasst drei Videoinstallationen, die unterschiedliche Aspekte des Themenkomplexes „Arbeit“ beleuchten. Welchen Wert schreiben wir welcher Tätigkeit zu? Wie steht es um die Bedeutung historischer Symbole und Gesten des Arbeitskampfes? Und in welchem Verhältnis stehen diese zu gegenwärtigen Imaginationen einer optimierten Arbeits- und Lebenswelt und des stets leistungsbereiten eigenverantwortlichen Individuums?

#AnnaWitt21
Treffpunkt: Kassa, Belvedere 21; Arsenalstraße 1, 1030 Wien
Kontakt: +43 1 79557-770, public21@belvedere.at
Veranstaltungsart:
Theater, Konzert, Performance & Literatur
16.30 - 17.30
Ausgebucht
Margot Pilz, Anti Aging, 2010
Künstlerinnen und Expertinnenführung

Feministische Positionen und Tabu

Unteres BelvedereBelvedere
Veranstaltung kostenlos mit gültigem Eintrittsticket
Die Künstlerinnen der „Feministische Avantgarde“ befreiten den weiblichen Körper aus seinem jahrhundertealten Objektstatus und stellten die Frau als Subjekt dar. Eine hochkarätige Runde untersucht die spezifischen 'Bilder des Alters' im Kontext überlieferter Traditionen der Repräsentation mit Blick auf Geschlechter-Stereotypen und Rollenzuweisungen. 
Sabine Fellner, Kuratorin und Katalogautorin Die Kraft des Alters
Gabriele Schor, Gründungsdirektorin der SAMMLUNG VERBUND, Katalogautorin und Spezialistin der Feministischen Avantgarde
Künstlerinnen: Karin Mack, Margot Pilz und Annegret Soltau
 
Teilnahme kostenlos mit gültigem Ticket
Treffpunkt: Kassenhalle, Unteres Belvedere; Rennweg 6, 1030 Wien
Kontakt: +43 1 79557-134, public@belvedere.at
Veranstaltungsart:
Expertenführungen & Künstlergespräche